Firmenmassage

Firmen Massage am Arbeitsplatz

Firmenmassage – Regeneration am Arbeitsplatz!


Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz!

Zahlreiche Studien zu Massagen am Arbeitsplatz belegen:
„Mehr Gesundheit und Wohlbefinden der Angestellten im Unternehmen.“

Wussten Sie, dass Rückenschmerzen und Überlastung der häufigste Grund für Krankschreibungen sind?

Einseitige Bewegungsabläufe im Berufsalltag belasten vor allem den Rücken- und Nackenbereich, die Arme, den unteren Lendenwirbelbereich, sowie die Psyche.

Mit regelmäßigen Massagen am Arbeitsplatz kann man Ihre Verspannungen lösen. Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass man dabei sogar zur Ruhe kommen und schnell wieder fit werden kann.

Ich arbeite mit gezielten Techniken, die speziell auf Sie zugeschnitten sind.

Mein Ziel sind gesunde und motivierte Angestellte,
die ein TEAM bilden


    Vorteile auf einen Blick:

  • Flexible Preisgestaltung
  • Geringerer Krankenstand
  • Flexible Massagelängen
  • Steigerung der Zufriedenheit und Produktivität Ihrer Mitarbeiter
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit und Konzentration der Beschäftigten durch ein erhöhtes Wohlbefinden
  • Verbesserung des Betriebsklimas
  • Stärkung Ihrer Mitarbeiter und somit des gesamten Unternehmens

    Ablauf:

  • Die Firmenmassage wird auf einer Liege in einem Extra-Raum (Konferenzraum, Erste Hilfe Raum, Ruheraum etc.) durchgeführt
  • Ich sorge für eine erholsame Atmosphäre und stelle alle von mir benötigten Arbeitsmaterialien zur Verfügung und die Massage ist somit mit wenig Aufwand umsetzbar.
  • Die Preisgestaltung richtet sich nach Teilnehmerzahl und Massageangebot.

Massage für Ihr Unternehmen | Für das Büro, Messen & Events
Mobile Firmenmassagen, Massagen am Arbeitsplatz‎

 


· Flexible Finanzierungsmodelle ·

Die Mitarbeiter zahlen die Massagen selbst, bekommen aber einen Raum durch die Firma gestellt und es wird z.B. in der Pause massiert.
Die Mitarbeiter zahlen die Massagen selbst, werden aber für die Dauer der Massage freigestellt und der Raum wird von der Firma gestellt.
Die Firma zahlt die Massagen, der Mitarbeiter wird in der Mittagspause oder Arbeitszeit massiert und der Raum wird von der Firma gestellt.
Die Firma und die Mitarbeiter teilen sich die Kosten.

Eine Massage am Arbeitsplatz bzw. im Unternehmen ist eine lohnende Investition in die Gesundheit der Mitarbeiter. Bis zu einem Freibetrag von 500,- Euro pro Jahr sind Leistungen des Arbeitgebers für Arbeitnehmer zur betrieblichen Gesundheitsförderung zusätzlich zum Lohn/Gehalt steuerfrei.
(EStG §3 Nr.34)

 


Rufen oder schreiben Sie mich an und wir besprechen alles im Detail.

Für Fragen und Terminvereinbarungen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.